Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



Neuer Trend: heiraten

Vor kurzem rief mich meine beste Freundin ganz aufgeregt an. „ICH HABE GEHEIRATET!“, schrie sie ins Telefon. Im ersten Moment dachte ich, ich werde Tinnitus bekommen. Dann dachte ich: „Warum hat sie mich nicht eingeladen??“ … Doch bevor ich sauer werden konnte, erklärte sie mir, dass es ja eigentlich keine richtige Hochzeit gewesen wäre und sie diese dann unbedingt nachholen wollen.

Vor einer Woche machten sich die beiden (Tina und Martin) auf den Weg in die USA. Diesen Urlaub hatten sie schon lange Zeit geplant. Sie wollten eine Rundreise quer durch die Staaten antreten und waren total aufgeregt. Das wusste ich noch. Was ich nicht wusste war, dass Martin diesen Trip geplant hatte, um Tina einen Antrag zu machen. Bzw. war es ja noch nicht einmal ein richtiger Antrag. Er schleppte sie vor eine dieser kleinen Las Vegas Kapellen und fragte sie, ob sie ihn nicht hier und jetzt heiraten möchte. Und sie sagte spontan ja. Also ist eine Vegas-Hochzeit keine richtige. Ja, nee, is klar..

Freuen kann ich mich für die beiden trotzdem. Sie sind schon so lange zusammen. Und endlich wagen sie den nächsten Schritt. Immer mehr Leute in meiner persönlichen Umgebung stecken sich Trauringe als Symbol der ewigen Liebe an. Ist das ein neuer Trend? Hat ein Ring wirklich soviel Macht, um uns und anderen zu zeigen, dass wir zusammen gehören?

Ich persönlich würde mich natürlich auch über einen schönen, mit Brillanten besetzten Trauring freuen. ;-) Doch kann ich auch warten. Für mich ist die Ehe etwas heiliges. Und für mich wäre es auch nichts, schnell mal in Vegal zu heiraten. Da sind meine Freundin und ich grundverschieden.. Aber ich gönne es ihr. Es sollte halt jeder selbst wissen, wie er es macht. Schließlich bin ich nicht ihre Mutti. ;-)

24.9.15 22:55, kommentieren

Werbung


Schluss mit teurem telefonieren

Schluß, aus und vorbei! 59 Euro hab ich bis letzte Woche noch jeden Monat für meinen Handyvertrag bezahlt. Als mein Handytarif auslief, habe ich mich ausführlich mit den verschiedensten Anbietern und deren Tarifen beschäftigt. Was soll ich sagen - günstigster Handytarif kostet garde einmal einen Bruchteil von dem was ich zuvor bezahlt hatte.

8.10.13 22:24, kommentieren

Werbung


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung